Sardinien individuell - Wandern entlang der Küste

Individuelle Trekkingreise

Süd-West Sardinien

Wenn Sie das erste Mal die Sulcis-Iglesiente genannte Region Sardiniens besuchen, verstehen Sie sofort, warum sie auch als Costa Verde-Die grüne Küste bekannt ist: dieser Ort ist abgelegen, wild und hat eine Vergangenheit in der Bergbauindustrie, die die Landschaft und die Menschen geformt hat. Je weiter Sie in Richtung Süden wandern, umso mehr lernen Sie die Sardinier kennen, ein sehr hilfsbereites, gastfreundliches und fröhliches Volk. Die Insel Sant’Antioco ist der perfekte Ort für den letzten Stop dieser Reise.

Highlights & Fakten

  • Spektakuläre Landschaften, ein relativ unbekannter Teil Sardiniens mit wilder Natur und einer magischen Atmosphäre
  • Tolle, abwechslungsreiche Wanderungen: Dünen und wilde Blumen, Granitlandzungen mit unglaublichem Blick auf die Küste und die antiken Wachttürme
  • Schöne Strände wie z.B. Piscinas

Charakter der Reise

Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen. Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer.
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.


Dauer 

8 Tage 

Teilnehmer 

ab 1 Person 

Bereiste Länder 

Italien 

Reisecode 

2ITCAG002T

Schwierigkeitsgrad



Reiseverlauf

Tag 1. Ankunft in Buggerru 

Ihre Reise beginnt in dem kleinen Dorf Buggerru, das 1864 als Bergbausiedlung gegründet wurde.Nehmen Sie sich nach dem Einchecken im Hotel die Zeit, den kleinen Ort zu besichtigen. Sie können am Strand entspannen oder das alte Bergwerk “Henry Tunnel” besuchen, ein in den Stein gehauenes Labyrinth, das einen herrlichen Blick aufs Meer und die Felsküste bietet.

Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B&B
Verpflegung: Abendessen


Tag 2. Wanderung von Buggerru nach Portixeddu

Heute erwartet Sie eine sehr schöne Küstenwanderung. Von Buggerru geht es bergauf auf einer asphaltierten Nebenstraße oberhalb der herrlichen Küste und des langen Strandes von Portixeddu. (Wenn Sie diesen Anstieg vermeiden möchten, können Sie einen privaten Transfer buchen). Nach 5km allmählichem Anstieg verläuft die Route dann bergab in die Schlucht auf die Dünen und den von Menschenhand angelegten Pinienwald zu, der verhindern soll, dass der Sand die Hauptstraße, der die einzige Zufahrtsmöglichkeit zur Stadt darstellt, bedeckt. Im letzten Abschnitt wandern Sie durch ein paar militärische Festungen aus dem zweiten Weltkrieg. Nach dem Mittagessen in Portixeddu, können Sie mit dem Bus nach Buggerru zurückfahren.

⇑ 607m   ⇓ 617m   ⇔ 13km   

Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B&B
Verpflegung: Frühstück


Tag 3. Von Ingurtosu nach Scivu

Nach dem Frühstück bringt Sie ein etwa 30-minütiger Transfer ins halbverlassene Dorf Ingurtosu, wo Ihre Wanderung zu den Ruinen des alten Minenstandorts “Laveria Brassey” beginnt. Heute werden Sie sich ein bisschen wie Charles Darwin fühlen, als er um 1830 die Galapagosinseln erreichte. Die Dünen von Piscinas sind das größte Wüstengebiet Europas. Für 6km gibt es nur Sie, das Meer, den Sand und den Wind! Am Ende des Tages bringt Sie ein kurzer Transfer zu dem Bauernhof, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden.

⇑ 50m   ⇓ 280m   ⇔ 14,5km  

Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B&B
Verpflegung: Frühstück


Tag 4. Rundwanderung Capo Pecora

Heute geht es zurück zum Meer (Scivu beach) und dann nehmen Sie einen Weg in die Mittelmeermacchia hinein, welcher Sie zu einem Aussichtspunkt auf der Capo Pecora Granitlandzunge führt. Lassen Sie es sich nicht entgehen, ein paar Fotos von einem der nicht zu versäumenden Highlights Ihrer Reise zu machen! Anschließend geht es weiter ins winzige Dorf Portixeddu, das bei Surfern für den Strand von Portixeddu bekannt ist. Ein kurzer Transfer bringt Sie dann zurück zum Bauernhof.

⇑ 431m   ⇓ 559m   ⇔ 15km  

Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B&B
Verpflegung: Frühstück


Tag 5. Wanderung von Portopaglia nach Portoscuso

Transfer am Morgen (1 Stunde) zur tonnara von Porto Paglia, dem Ausgangspunkt der heutigen Wanderung. Trotz des markierten Wegs (rot/weiße Markierungen) ist dieser Teil der Küste sehr wild und abgelegen. Sie folgen einem sandigen Weg mit beeindruckender Sicht auf die Klippen. Die heutige Wanderung ist nicht geeignet für Leute, die unter Höhenangst leiden, da an einigen Stellen nah am Abhang kein Handlauf vorhanden ist.

⇑ 379m   ⇓ 386m   ⇔ 14km 

Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B&B
Verpflegung: Frühstück


Tag 6. Carloforte Rundwanderung

Heute nehmen Sie die Fähre nach Carloforte, wo Ihre Rundwanderung beginnt, die Sie auf einer asphaltierten Nebenstraße die Nordseite der Insel hinauf führt. Hier findet Ende Mai die sogenannte Mattanza statt, ein Netzsystem, das für ca. 45 Tage den Thunfisch fängt. Nehmen Sie nach Ihrer Rückkehr nach Carloforte die Fähre nach Calasetta und dann einen privaten Transfer nach Sant’Antioco.

⇑ 439m   ⇓ 381m   ⇔ 16,5km

Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B&B
Verpflegung: Frühstück


Tag 7. Wanderung Sant'Antioco über Torre Cannai

Heute bringt Sie ein privater Transfer nach Capo Sperone. Sie wandern dann zurück nach S.Antioco und kommen dabei am Wachtturm Torre Cannai und dem Strand von Maladroxia (einem beliebtem Punkt bei Maestralewind) vorbei. Der letzte Teil zur Stadt verläuft auf einer asphaltierten Straße. Fakultative Aktivität (nicht inbegriffen): Ein Ausflug mit dem Fischerboot, einen Ausritt und/oder ein archäologischer Spaziergang in S. Antioco

⇑ 379m   ⇓ 379m   ⇔ 12km   

Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B&B
Verpflegung: Frühstück


Tag 8. Arrivederci Sardegna!

Die Reise und unsere Leistungen enden nach dem Frühstück. Sofern Sie keinen privaten Transfer im Voraus gebucht haben, Abreise zum Flughafen mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Verpflegung: Frühstück


Allgemeines zur Unterkunft

In Buggerru sind Sie in einem erst kürzlich renovierten 3-Sterne-Hotel untergebracht. In Majori wohnen Sie einem bezaubernden Bauernhof mitten in der Natur, wo Sie ein hervorragendes Abendessen genießen können. Ihre Unterkunft in Portoscuso ist ein 3-Sterne-Hotel mit Zimmern teils mit Meerblick. In Buggerru & Sant’Antioco sind Sie in einer kleinen, charmanten Pension untergebracht,die sich in einer sehr ruhigen Gegend befindet. In allen Unterkünften verfügen die Zimmer über Bad. Jeden Morgen wird Ihnen ein gutes italienisches Frühstück serviert.

Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B&B Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7,


Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Flughafen Cagliari bis Sant’Antioco.
Preise gelten ab 2 Personen.
Alleinreisende bitte nachfragen

Zusatzinformationen

Treffpunkt:

Buggerru


Anreise:

Nehmen Sie von Cagliari den Zug nach Iglesias (Fahrplan unter www.trenitalia.it), Fahrzeit ca. 50-60 Minuten (Direktverbindung oder mit einmal umsteigen); von dort können Sie die täglich verkehrenden Busse nach Buggerru über Fluminimaggiore nehmen (Fahrplan unter http://www.arstspa.info/804.pdf). Von Sant’Antioco, wo Ihre Reise endet, können Sie einen Bus nach Carbonia (Fahrplan unter http://www.arstspa.info/801.pdf) und dann den Zug von Carbonia zum Flughafen Cagliari nehmen (Fahrplan unter www.trenitalia.it), Fahrzeit ca. 1 Stunde (es gibt Direktverbindungen, aber je nach Zug ist es möglich, dass Sie ein- oder zweimal umsteigen müssen).


Wichtige Informationen zu Ihrer Reise:

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Auf dieser Reise wandern Sie in 6 Tagen 85 km (durchschnittlich 14,1 km pro Tag) aber einige Wanderungen können mit einem Transfer abgekürzt warden. Die Wanderungen verlaufen in verschiedenen Gegenden und auf unterschiedlichem Untergrund: Schotterstraßen und -wege, im Wald, an einem schönen felsigen oder sandigen Strand entlang, auf felsigen Küstenwanderwegen in der Mittelmeermacchia, manchmal durch niedrige Vegetation/Büsche und auf Viehwegen, abgelegenen Sandwegen an hohen Klippen, mit einigen Abschnitten auf befestigten Nebenstraßen, wenn Sie in die Städte/Dörfer kommen. Wir haben die Route als mittleren Schwierigkeitsgrad eingestuft, da der Untergrund steinig und der Weg nicht immer eindeutig sichtbar ist. Das Laufen auf dem Sand kann anstrengend sein und manchmal laufen Sie 5 Stunden auf entlegenen Wegen.


Ausrüstung

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Leistungen, Termine & Preise

Eingeschlossene Leistungen:


  • 7 Nächte in ausgewählten Hotels, Agriturismi oder B&B, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 2x Abendessen
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • GPS-Daten verfügbar
  • 24-Stunden Service Telefon

Nicht eingeschlossene Leistungen:


  • Ortstaxe (zwischen €0,50 bis €4,00 pro Person und Nacht), soweit fällig und zahlbar vor Ort

Ihr Sardinien Spezialist

sonja
Unsere kompetenten Reisefachleute stehen Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung und unterstützen Sie bei Ihrer Buchung.
Rufen Sie uns an!

Alle Termine & Preise:

Es stehen verschiedene Termine in folgenden Reisezeiträumen zur Verfügung:

01. Apr 2022 - 25. Jul 2022 

p.P. im Doppelzimmer ab € 698,- 


01. Sep 2022 - 31 Okt 2022 

p.P. im Doppelzimmer ab € 713,- 




Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich vom Sardinien-Spezialisten Ihre geführte Wanderreise zusammenstellen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Persönliche Beratung und Buchung
0821 / 50955-57

costa verde wandern
inselwandern-sonniger-süden-o
sonja
Unsere kompetenten Reisefachleute stehen Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung und unterstützen Sie bei Ihrer Buchung.
Rufen Sie uns an!
top
Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen Werbung und gezielte Dienstleistungen zu senden. Falls Sie mehr erfahren oder die Einwilligung der Cookies verweigern möchten klicken Sie \Mehr lesen\. Durch Schließen dieses Banners, herunter scrollen oder Klicken eines Elementes, willigen Sie die Verwendung der Cookies ein. Mehr lesen